www.zeit.deProbe-Abo

Thema: Leitartikel

Die Misstrauenskrise

Aus: Christ & Welt Ausgabe 19/2016

Statt fürs Alter vorzusorgen, tun junge Leute heute so, als ginge sie die Zukunft nichts an. Warum wir den Traum vom goldenen Lebensabend nicht aufgeben dürfenmehr

Woche für das Leben

Es ist Kirche, und keiner geht hin

Aus: Christ & Welt Ausgabe 18/2016

Still und leise ist eines der größten Projekte von Protestanten und Katholiken zu Ende gegangen: Die »Woche für das Leben« wird jedes Jahr mit Aufwand vorbereitet, aber findet nicht einmal unter den Gläubigen Widerhall. Hier wird ein Thema verschenkt, mehr

Kommt es nun auf unser Gewissen an?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 17/2016

Noch nie hat ein Papst so sehr an die Verantwortung jedes Menschen appelliert. Überlässt die Kirche das letzte Wort über richtig und falsch nun dem Einzelnen? Ein Pro & Contramehr

Gefährlich sind nur die anderen

Aus: Christ & Welt Ausgabe 16/2016

Der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen hält Ungläubige für ein Sicherheitsrisiko. Atheisten sehen in ihm deshalb einen Hassprediger. Wie sich der Konflikt lösen lässt – und was die Auferstehung damit zu tun hatmehr

Krieg im Kopf

Aus: Christ & Welt Ausgabe 15/2016

Hinter den Brüsseler Anschlägen steckt eine perfide Medienstrategie: Fernsehen und Internet vervielfältigen den religiösen Terror, über den sie berichten. Warum wir uns den aufgezwungenen Schreckensbildern nicht mehr unterwerfen dürfenmehr

Medien

Mensch Guido

Aus: Christ & Welt Ausgabe 14/2016

Der Tod von Guido Westerwelle beschämt viele, die früher allzu hart über ihn geurteilt haben. Er lehrt uns: Persönliche Abneigung darf nicht das politische Urteil beeinflussenmehr

Der Wächterrat steht vor der Tür

Aus: Christ & Welt Ausgabe 13/2016

Die Evangelikalen schlittern in die Krise. Die einen fühlen sich übergangen. Die anderen wollen nicht mehr als evangelikal gelten. Jetzt tritt auch noch der Vorsitzende der Evangelischen Allianz zurück. Schafft die Bewegung den nötigen Aufbruch?mehr

Wir Biedermeier-Punks

Aus: Christ & Welt Ausgabe 12/2016 (Bonn)

Diese Woche vor 70 Jahren wurde der Rheinische Merkur gegründet, aus dem Christ&Welt hervorging. Ihm zu Ehren entdecken wir die Tugenden der Bonner Republik neu – denn Bonn hat der Welt mehr voraus, als viele in Berlin ahnenmehr

Lob des Siechtums

Aus: Christ & Welt Ausgabe 11/2016

Der aktuelle Armutsbericht zeichnet ein düsteres Bild Nordrhein-Westfalens. Doch wer wissen will, warum der Westen gelassen bleibt, muss seinen besonderen Umgang mit dem Niedergang verstehenmehr

Der Kraftmeier

Aus: Christ & Welt Ausgabe 10/2016

Er predigt Milde und Maß. Doch unlängst fiel Papst Franziskus durch verbale Härte gegen Donald Trump und Abtreibungs-Befürworter auf. Damit desillusioniert er seine Anhänger und bestärkt jene, die ihn für schwach haltenmehr

< Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste >