www.zeit.deProbe-Abo

Thema: Leitartikel

Feigheit vor dem schwarzen Schaf

Aus: Christ & Welt Ausgabe 07/2016

Das Zentralkomitee der Katholiken hat die Alternative für Deutschland vom Katholikentag in Leipzig verbannt. Das ist politisch verständlich. Aber auch ganz schön unchristlichmehr

Gesellschaft

Wie geht Hoffnung?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 06/2016

Die Deutschen haben in der Flüchtlingskrise die Zuversicht verloren. Angela Merkel würde sie ihnen gerne zurückgeben. Doch Optimismus allein reicht nicht, damit ein verzagtes Volk anfängt, wieder an das Gute zu glaubenmehr

Gute Stücke zum bösen Spiel

Aus: Christ & Welt Ausgabe 05/2016

In Berlin und Bonn bringen Theater den Missbrauch in katholischen Einrichtungen auf die Bühne. Darf Kunst das? Und kann sie das?mehr

Gesellschaftsstimmung

Fürchtet euch richtig!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 04/2016

Durch die Flüchtlings-Krise wurde die Ohnmacht zum Nationalgefühl. Statt den Deutschen beizubringen, die Angst vor der Zukunft zu ignorieren sollte die Polotik dem Volk lieber zeigen, wie man mit Furcht kreativ umgehtmehr

»Er hat mich geduzt«

Aus: Christ & Welt Ausgabe 03/2016

In einem langen Interview, das diese Woche als Buch in 84 Ländern gleichzeitig erscheint, erklärt Papst Franziskus der Welt die Barmherzigkeit. Der Vatikan-Experte Andrea Tornielli hat es geführt. Christ&Welt hat exklusiv mit ihm gesprochen und druckt die bewegendsten Zitate aus seinem Buchmehr

Gesellschaft

Erbarmen mit den Flüchtlingen!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 02/2016

Die einen erwarten Erfolgsgeschichten, die anderen empören sich über Streit und Betrug in Flüchtlingsunterkünften. Jeder setzt die Hilfesuchenden auf seine Weise unter Druck. Ein Plädoyer für preußische Tugenden: Nüchternheit und Pflichterfüllungmehr

Jubiläum

Verständigung durch Streit

Aus: Christ & Welt Ausgabe 01/2016

Seit fünf Jahren gibt es Christ&Welt. Was ist von den guten Vorsätzen der Gründerzeit geblieben?mehr

Hoffnung

Die Treppe, die zum Himmel führt

Aus: Christ & Welt Ausgabe 52/2015

Im Sommer sah es so aus, als würde der Mann unserer Autorin Weihnachten nicht mehr erleben. Jetzt spielt er wieder Gitarre. Eine Festtagsgeschichte für Erwachsenemehr

Wer andere aus der Grube holt

Aus: Christ & Welt Ausgabe 51/2015

Am siebten Tag sollst du ruhen. Das gilt auch für Politikerinnen und Politiker, findet die frühere Familienministerin Kristina Schröder und fordert einen politikfreien Sonntagmehr

Weihnachten

Sorry, Mama

Aus: Christ & Welt Ausgabe 50/2015

Auch wenn ein Werbespot von Edeka es uns einzureden versucht: An Weihnachten nicht zu den Eltern zu fahren ist keine Tragödie. Ein Brief von RAOUL LÖBBERT an seine Mutter am anderen Ende der Republikmehr

< Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste >