www.zeit.deProbe-Abo

Thema: Leitartikel

Flüchtlinge

Wohlleben? Lebe wohl!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 35/2015

Wer politisch verfolgt ist, bekommt in Deutschland Asyl. Wer nur ein besseres Leben sucht, hat keine Chance auf Anerkennung. Ist das christlich?mehr

Am Anfang ist die Sehnsucht

Aus: Christ & Welt Ausgabe 34/2015

In der vergangenen Woche kritisierte Christiane Florin einen Text des Passauer Bischofs Stefan Oster. Er verstehe Christsein als Hochleistungssport, schrieb sie. Nun antwortet der Kritisierte: Die Freude an Jesus ist das Wichtigste, nicht die Anstrengung. mehr

Der katholische Evangelikale

Aus: Christ & Welt Ausgabe 33/2015

Passaus Bischof Stefan Oster punktet auf Facebook, indem er die katholische Lehre verteidigt. Jüngst kritisierte er den »Humanismus der Nettigkeit«, ein Christentum, das sich im Gutsein erschöpft, das aber von Sünde und Hölle nichts mehr wissen will. Warum hat er einen solchen Erfolg im Netz?mehr

Flüchtlingspolitik

Kommet her zu mir alle

Aus: Christ & Welt Ausgabe 32/2015

Für ihre konsequente Haltung zu Flüchtlingen bekommen beide Kirchen viel Lob. Doch was passiert, wenn sich Kirchengemeinden überfordert fühlen?mehr

Mutterschaft

Tutti Mutti

Aus: Christ & Welt Ausgabe 31/2015

Erst die Aufregung um Merkels Streicheleinheiten, dann die Schlacht ums Betreuungsgeld. Warum verliert dieses Land den Verstand, sobald es um Frauen und Kinder geht?mehr

Kirchenaustritte

Ein bisschen Schwund ist immer

Aus: Christ & Welt Ausgabe 30/2015

Gegen Kirchenaustritte kann man nichts machen, sagen die Kirchen. Und nehmen hin, dass sich immer mehr Mitglieder von ihnen abwenden. Sie sind gelähmt vom süßen Gift der Kirchensteuermehr

Gesetzesinitiative

Mein Erbe gehört mir

Aus: Christ & Welt Ausgabe 29/2015

Die Koalition hat auf Druck des Bundesverfassungsgerichtes einen Gesetzesentwurf zur Reform der Erbschaftssteuer vorgelegt. Eine Kritikmehr

Islam

Gehört der Ramadan zu Deutschland? Nein!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 28/2015

Religion braucht Gastfreundschaft. Aber die Politik darf den Glauben nicht für ihre Zwecke instrumentalisierenmehr

Islam

Gehört der Ramadan zu Deutschland? Ja!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 28/2015

Deutschlands Politiker gefallen sich darin, mit Muslimen während des Ramadan das Fastenbrechen zu feiern. Und das ist gut so.mehr

Weisheit

Deftig und heilig

Aus: Christ & Welt Ausgabe 27/2015

Der Dalai Lama wird in wenigen Tagen 80 Jahre alt. Er hat den Buddhismus in Deutschland populär gemacht. Dabei wäre ihm lieber, wenn die Deutschen wieder christlicher würden.

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

< Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste >