www.zeit.deProbe-Abo

Thema: Leitartikel

SYNODE

Revolution

Aus: Christ & Welt Ausgabe 44/2014

Zum Ende der Synode am vergangenen Samstag hielt Papst Franziskus diese Rede (Übersetzung: Radio Vatikan). mehr

Sterbehilfe

Voran in den Tod

Aus: Christ & Welt Ausgabe 43/2014

Wenn Prominente sich das Leben nehmen, scheinen sie ihre Freiheit zu behaupten. Aber bedeutet Würde das Gleiche wie Unabhängigkeit von anderen oder die Abwesenheit von Leid?

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

REICHTUM

Haben die Kirchen so viel Geld verdient?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 42/2014

Die Kirchensteuereinnahmen sind deutlich höher als erwartet, deshalb tun die hohen Austrittszahlen nicht wirklich weh. Ob dieses zusätzliche Geld ein Segen oder ein Fluch ist – darüber gab es Streit in der Redaktion. Christiane Florin und Andreas Öhler disputierenmehr

Machtkampf

Meine Ehe, deine Ehe

Aus: Christ & Welt Ausgabe 41/2014

Von dieser Woche an beraten im Vatikan Bischöfe darüber, ob die katholische Kirche ihre Lehraussagen zu Ehe, Partnerschaft und Sexualmoral ändern muss. Aus Sachfragen sind Machtfragen gewordenmehr

Migration

Sie kommen und sterben

Aus: Christ & Welt Ausgabe 40/2014

Milllionen sind auf der Flucht. Es werden immer mehr, ein Ende ist nicht in Sicht. Der Exodus hat erst begonnen. Er wird uns verändern mehr

Nichteinmischung

Die Kulturkulinariker

Aus: Christ & Welt Ausgabe 39/2014

Einst waren Intellektuelle die Avantgarde des gesellschaftlichen Fortschritts. Heute kämpfen sie für ihre eigene Sache. Und für die Verschönerung des Stadtbildsmehr

Protestformen

Wer wehrt sich noch? Zeichen!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 38/2014

Der Mainstream trägt keine Anstecker. Der offenen Gesellschaft fehlen die Symbole, mit denen sie den Extremisten sämtlicher Richtungen klarmacht: Jetzt reicht’s! mehr

Hypersensibilität

Die Gottesallergiker

Aus: Christ & Welt Ausgabe 37/2014

Wenn Gott in einem Verfassungstext erwähnt wird, ist das eine Zumutung für alle Nicht-Gläubigen? Plädoyer für eine nach oben offene Gesellschaft mehr

Eugenik

Ethik der Sparschweine

Aus: Christ & Welt Ausgabe 36/2014

Wer darf leben, wer nicht? Der Biologe Richard Dawkins will Föten mit Downsyndrom abtreiben lassen – angeblich aus moralischen Gründen. Seine eigentliche Frage ist: Wie viele Autobahnkilometer kostet ein Behinderter?mehr

Kriege

Ja, kämpfen - und dann?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 35/2014

Soll der Westen im Nordirak eingreifen? Margot Käßmann ist dagegen, ihre Kirche orientiert sich gerade anders. Der katholische Klerus schweigt, die Gesellschaft ist gespalten. Wenn es um den Einsatz von Waffen geht, denkt niemand zu Endemehr

< Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste >