www.zeit.deProbe-Abo

Thema: Leitartikel

Geliebte Nervensäge

Aus: Christ & Welt Ausgabe 16/2015

Günter Grass hatte etwas von einer Kirchenglocke. Läutet sie zur Unzeit, geht sie mit ihrer Lärmbelästigung manchen auf den Zeiger. Bleibt das Geläut aber aus, sprechen selbst die, die der Krach störte, von einem Kulturverlustmehr

Christen in Not

Verfolgung ohne Folgen

Aus: Christ & Welt Ausgabe 15/2015

In Paris demonstrierten nach dem Anschlag auf »Charlie Hebdo« die Staatsoberhäupter der Welt. Warum blieben die Studenten in Kenia mit ihrer Trauer allein?mehr

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 14/2015

»Für uns gestorben« heißt die neue Orientierungshilfe der Evangelischen Kirche in Deutschland. Wegen des Flugzeugabsturzes wurde sie nicht öffentlich präsentiert. Christen trauen ihrer eigenen Botschaft nicht mehrmehr

Reaktionäre unterm Regenbogen

Aus: Christ & Welt Ausgabe 13/2015

Das Modemacherduo Dolce&Gabbana kritisiert die Leihmutterschaft für schwule Paare, Elton John ruft daraufhin zum Boykott der Marke auf. Wie strapazierfähig ist die Toleranz der Toleranten? mehr

Das letzte Geheimnis

Aus: Christ & Welt Ausgabe 12/2015

Eine italienische Journalistin protokolliert Beichtgespräche, und ganz Italien ist empört. Dabei wird das Bußsakrament heute kaum mehr nachgefragt. Ist das vertrauliche Wort uns heiliger, als wir denken?mehr

Frau Müller muss bleiben

Aus: Christ & Welt Ausgabe 11/2015

An diesem Donnerstag ist der Deutsche Lehrertag. Von Pädagogen werden Wunder erwartet: Sie sollen Wissen und Werte vermitteln, für soziale Gerechtigkeit sorgen und Elternwünsche erfüllen. Trotzdem ist der Lehrerberuf einer der schönsten, den das Land zu vergeben hat?mehr

DULDUNG

Sichtbar oder sicher?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 10/2015

Kippa und Kopftuch werden zu Hassobjekten. Wer seine Religion zeigt, muss damit rechnen, beschimpft und angepöbelt zu werden. Droht eine religiöse Klimakatastrophe?mehr

Frauenbild

Wider die Wutmütter

Aus: Christ & Welt Ausgabe 9/2015

Feministinnen bekämpfen das „Heimchen am Herd“, konservative Publizistinnen die „Karrierefrau“. Die neuen Zahlen vom Arbeitsmarkt zeigen: Beide Feindbilder haben mit der Wirklichkeit wenig zu tun. Ein Lob für unideologische Elternmehr

Nächstenliebe

Land sucht Herz

Aus: Christ & Welt Ausgabe 8/2015

Thomas de Maizière kritisiert das Kirchenasyl, ein Sonderrecht für Glaubensgemeinschaften will er nicht dulden. Dafür wird er gescholten. Doch das Gesetz zu verteidigen ist seine Aufgabe mehr

ERZIEHUNG

Die Klaps-Causa

Aus: Christ & Welt Ausgabe 7/2015

Franziskus hat Vätern die Lizenz zum Schlagen erteilt. Doch als Heiliger Vater hat er mit der Erziehung seiner Katholiken Probleme. Sogar Bischöfe geben Widerwortemehr

< Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste >