www.zeit.deProbe-Abo

Thema: Großaufnahme

Arbeit

Ich bin flexibel, also bin ich

Aus: Christ & Welt Ausgabe 35/2015

Die Trennung des Lebens in Fron und Freizeit ist Quatsch. Wer seine Arbeit liebt, nahm sie schon immer mit nach Hause. Das macht nicht freier, aber zufriedener. Eine Erwiderung mehr

Interview

»Der Wert des Menschen hängt vom Job ab«

Aus: Christ & Welt Ausgabe 35/2015

Robert Kisch – der Name ist ein Pseudonym – war ein erfolgreicher Journalist. Dann kam die Printkrise. Seit Jahren arbeitet er als Verkäufer in einem Möbelhaus. Ein Gespräch über Ausbeutung, Abstieg und Abgeklärtheitmehr

Arbeit

Ich will doch nur arbeiten

Aus: Christ & Welt Ausgabe 35/2015

Der Arbeitnehmer von heute ist stets erreichbar, grenzenlos flexibel – und glücklich. Stimmt das? Anstatt uns zu verbiegen für den Kapitalismus, müssen wir wieder lernen, den Feierabend zu lieben. Eine Polemikmehr

Glaubensgespräch

Oma, hast du Angst vorm Fegefeuer?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 34/2015

Meine Großmutter ist eine fromme Frau. Wer, wenn nicht sie, sollte wissen, wie man in den Himmel kommt? mehr

Seelenheil

Jeder wird erlöst! Nein! - Doch!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 34/2015

Wolfgang Thielmann und Angela Rinn, beide evangelische Theologen, streiten darüber, ob allen automatisch das Heil zuteil wird oder ob nur die Frommen hoffen dürfen. mehr

Günther Beckstein

Beistand für die Glaubensgeschwister

Aus: Christ & Welt Ausgabe 33/2015

Der Ex-Bundesinnenminister, CSU-Politiker und Protestant, hält es für geboten, das Schicksal von Flüchtlingen zu verbessern. Seine besondere Sorge gilt den Christenmehr

Flüchtlinge

Mama, Papa, die Fremden und ich

Aus: Christ & Welt Ausgabe 33/2015

Seit 25 Jahren beherbergen die Eltern unserer Autorin in ihrem Haus Flüchtlinge. Sie empfinden es als ihre Christenpflicht. Haus und Hof mit anderen zu teilen war nicht immer leicht, aber es war richtigmehr

Theologieprüfung

Abzug in der B-Note

Aus: Christ & Welt Ausgabe 32/2015

Wie ich meine Berufung erkennen solltemehr

Priesterberuf

"Eine Berufung ist kein lauter Schrei"

Aus: Christ & Welt Ausgabe 32/2015

Entscheidungen treffen, die ein Leben lang halten - geht das überhaupt? Der Psychotherapeut und Theologe Wunibald Müller über die Treue zu sich selbst und die Treue zu Gottmehr

Berufung

Siehst du nicht, wie sehr ich dich brauche?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 32/2015

Simon Hof ist einer der jüngsten Priester Deutschlands. Er liebt Hip-Hop, geht ins Fitnessstudio und sagt von sich, er sei konservativ. Vor einigen Jahren träumte er noch von einer Familie. Was hat den Wandel ausgelöst?mehr

< Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste >