www.zeit.deProbe-Abo

Thema: Glaube

Mitleid - ein tödlicher Ratgeber

Aus: Christ & Welt Ausgabe 16/2015

Christ&Welt setzt die Diskussion über die Geschichte »Mama, gleich bist du erlöst« fort. Die Palliativmedizin habe bei ihrer sterbenskranken Mutter versagt, behauptete die Tochter. Der Arzt Stephan Sahm bezweifelt diese Darstellung. In ihrem emotionalen Ausnahmezustand sehen Angehörige oft nicht, wie die Palliativmedizin helfen kann, ohne zu töten

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Debatte

Das war richtig

Aus: Christ & Welt Ausgabe 15/2015

Der Text »Mama, gleich bist du erlöst« hat eine Diskussion über Tötung auf Verlangen, Sterbehilfe und Medienethik ausgelöst. Vergangene Woche schrieb der Psychiater Manfred Lütz, warum eine so einseitige Darstellung niemals hätte erscheinen dürfen. In dieser Woche begutachtet der Jurist Heinrich Schmitz den Fall und kommt zu anderen Ergebnissen

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Das war falsch

Aus: Christ & Welt Ausgabe 14/2015

In Christ & Welt erschien vor einer Woche das Geständnis einer Frau, die ihre sterbenskranke Mutter tötete. Diese Woche beginnen wir die Debatte darüber. Den ersten Beitrag schreibt der Psychiater MANFRED LÜTZ. Eine solch emotionale Schilderung diene nicht der nachdenklichen Diskussion über menschenwürdiges Sterben, kritisiert er, dabei sei Nachdenklichkeit bitter nötig

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Der Wahlkämpfer

Aus: Christ & Welt Ausgabe 13/2015

Der amerikanische Kardinal Raymond Burke hält nichts von Reformen in der Kirche. Vor der Bischofssynode zu Ehe und Familie im Herbst geht er auch in Deutschland auf eine Tour für seine Wahrheitmehr

Gibt es ein Recht auf Abtreibung? Nein!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 12/2015

Das Europäische Parlament hat den Tarabella-Bericht verabschiedet. Darin wird Schwangerschaftsabbruch zum Mittel der Gesundheitsvorsorge erklärt. Lebensschützer sind aufgebracht. Zwei junge Christ&Welt-Autoren diskutieren über eine ethische Grundsatzfragemehr

Gibt es ein Recht auf Abtreibung? Ja!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 12/2015

Das Europäische Parlament hat den Tarabella-Bericht verabschiedet. Darin wird Schwangerschaftsabbruch zum Mittel der Gesundheitsvorsorge erklärt. Lebensschützer sind aufgebracht. Zwei junge Christ&Welt-Autoren diskutieren über eine ethische Grundsatzfragemehr

Ein Herz für Hebammen

Aus: Christ & Welt Ausgabe 11/2015

Der Berufsstand ist akut bedroht. Die flächendeckende Versorgung ist bereits Geschichte. Weckruf einer werdenden Geburtshelferinmehr

Solidarität

Alle für das schwarze Schaf

Aus: Christ & Welt Ausgabe 10/2015

Seit ein Priester aus Erftstadt wegen sexueller Grenzverletzungen entpflichtet wurde, geht dessen Gemeinde auf die Straße. Ist die neue katholische Härte beim Thema Missbrauch wirklich immer richtig?mehr

Ukraine

"Ich werde dich töten"

Aus: Christ & Welt Ausgabe 9/2015

Der Krieg zwischen Separatisten und Regierungskräften dauert an. In den putintreuen Bataillonen kämpfen auch evangelikale Christen mit – gegen den „schwulen Westen“ mehr

Rassismus

Die Spur des blutigen Sonntags

Aus: Christ & Welt Ausgabe 8/2015

Das Politdrama „Selma“ bringt einen Höhepunkt der Bürgerrechtsbewegung in die Kinos. 50 Jahre nach Martin Luther Kings Protestaktion prägt der Rassenkonflikt weiter das Leben in den Südstaaten. Ein Besuch in der Heimat des Baptistenpastors mehr

< Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste >