www.zeit.deProbe-Abo

Thema: Gesellschaft

Bosnien

Glaube zerstört das Land

Aus: Christ & Welt Ausgabe 06/2016

Der Bosnien-Krieg ist seit 20 Jahren Geschichte. Doch noch immer spalten religiöse und ethnische Konflikte die Gesellschaft. Jetzt will der zerrissene Staat der Europäischen Union beitreten. Ein Ortsbesuch.mehr

Nicht zu vergessen

Aus: Christ & Welt Ausgabe 05/2016

Die Evangelische Nordkirche arbeitet ihre Vergangenheit auf. Einigen geht das zu weitmehr

Der Osten trägt Trauer

Da stehen die Engelein

Aus: Christ & Welt Ausgabe 04/2016

Gerade trug die Stadt Leipzig Kurt Masur zu Grabe - und die Stadt Cottbus Achim Mentzel. Künstler, die nichts eint? Zu Besuch bei zwei sehr ostdeutschen Trauerfeiernmehr

Viel Regen, kein Segen

Aus: Christ & Welt Ausgabe 03/2016

Die Anglikaner stehen im Streit über den Umgang mit Homosexuellen vor der Spaltung. Die Staatskirche in Großbritannien gerät unter Druck. Bringt die Bischofskonferenz in Canterbury in dieser Woche noch die Wende?mehr

Töten für das Recht auf Leben

Aus: Christ & Welt Ausgabe 02/2016

Mit Worten, Kugeln und Bomben kämpfen radikale Aktivisten in den USA gegen Abtreibung. Obwohl nur ein Fünftel der Amerikaner Schwangerschaftsabbrüche strikt ablehnt, sind die Gegner erstaunlich erfolgreichmehr

Die grüne Weltmacht

Aus: Christ & Welt Ausgabe 01/2016

Unter Papst Franziskus wurde der Vatikan im Jahr 2015 zum Global Player der internationalen Umweltpolitik. Selbst der Klimagipfel von Paris wäre gescheitert ohne die diplomatische Hilfe aus Rom. Eine Erweckungsgeschichtemehr

Weihnachtschristen welcome?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 52/2015

Einmal im Jahr, an Heiligabend, sind die Kirchen übervoll. In den Bänken sitzen viele, die das ganze Jahr nicht in den Gottesdienst kommen. Ist das schlimm? Unsere Autorin ist gespalten. Ein Pro und Contramehr

Abhängen mit den Alten

Aus: Christ & Welt Ausgabe 51/2015

In einem Berliner Altersheim freunden sich Viertklässler und Senioren an. Die Bewohner blühen auf. Kinder als Antidepressivum, klappt das?mehr

CDU

Das überdehnte C

Aus: Christ & Welt Ausgabe 50/2015

Die CDU trifft sich zu ihrem Bundesparteitag. Die Kirchen erwarten von einer Partei, die sich christlich nennt, Barmherzigkeit und offene Grenzen. Hört bitte auf mit dieser Moralisierung! VON PETRA BAHRmehr

Georgien

Die Spur der schwäbischen Schwärmer

Aus: Christ & Welt Ausgabe 49/2015

Im 19.Jahrhundert wanderten deutsche Pietisten in den Südkaukasus ein. Was bleibt davon? Die 101-jährige Elsa Gilbert hat viele Kapitel dieser fast vergessenen deutschen Kolonialgeschichte erlebt. mehr

< Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste >