www.zeit.deProbe-Abo

Thema: Geistesgegenwart

NEUDENKEN

Gott gehört nicht den Gotteskriegern

Aus: Christ & Welt Ausgabe 43/2014

Der Islam lässt sich sehr wohl mit Menschenrechten und Demokratie vereinbaren, glaubt der katholische Sozialethiker Elmar Nass. Dafür müssten muslimische Theologen eine Reform anstoßenmehr

BUCHMESSE

Jesus kam nur bis Regensburg

Aus: Christ & Welt Ausgabe 42/2014

Von Aufschrei bis Zölibat: Fünf Lese-Empfehlungen aus der Redaktionmehr

Ausstellung

Nationale Heiligtümer

Aus: Christ & Welt Ausgabe 40/2014

Sie sind der gebaute Lobpreis Gottes. Ganze Völker schauten auf zu ihnen. Nun widmet das Kölner Wallraf-Richartz-Museum den großen Kathedralen in der Malerei eine spektakuläre Schau

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

GESCHICHTE

„Schuld ist für mich uninteressant“

Aus: Christ & Welt Ausgabe 41/2014

Der Historiker Christopher Clark hat in seinem Buch „Die Schlafwandler“ beschrieben, wie es zum Ersten Weltkrieg kam. Kritiker werfen ihm vor, die Deutschen zu entlasten. Ein Gespräch über Moral, Geschichtspolitik und den Bestseller „Shades of Grey“mehr

Gilbert Keith Chesterton

Santo subito, G.K!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 35/2014

Berühmt wurde er durch Pater Brown. Jetzt soll der Autor seliggesprochen werden. Der brillante Brite hat einen prominenten Unterstützer: Papst Franziskus ist eingetragener Chesterton-Fanmehr

Medizin

Macht Glaube gesund?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 34/2014

Wer um Heilung betet, hat als Patient bessere Chancen zu genesen, glaubt der Psychologe Sebastian Murken. Doch Religion macht nur das Mögliche möglichmehr

Michel Friedmann

"Ich bin einfach ein Mensch"

Aus: Christ & Welt Ausgabe 32/2014

Der Fernsehmoderator polarisiert wie kaum eine andere prominente Person die deutsche Öffentlichkeit. Doch er kann auch leiser. Ein Gespräch über Streit, Angst, Zeit und Israel mehr

Skandal

Die rote Linie

Aus: Christ & Welt Ausgabe 29/2014

Der Fall Tebartz-van Elst bleibt strafrechtlich folgenlos, hat aber Konsequenzen für alle Bischöfe, glaubt Papstberater Gregor Maria Hoff. Eine Amtshilfe mehr

Kirchenkritik

Leichte Beute

Aus: Christ & Welt Ausgabe 26/2014

Die EKD macht nichts richtig und die katholische Kirche alles falsch. So sieht die öffentliche Meinung aus. Das ist unfair, sagt der Religionssoziologe Detlef Pollackmehr

Religion

Einfach unsterblich

Aus: Christ & Welt Ausgabe 20/2014

Der 2013 verstorbene amerikanische Rechtsphilosoph Ronald Dworkin glaubte, dass ein würdevolles, an Werten orientiertes Lebenauch ohne Gott möglich sei. Ein Vorabdruck aus Dworkins letztem Buch

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

< Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Nächste >