www.zeit.deProbe-Abo

Thema: Geistesgegenwart

Seid gehorsam– bitte!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 32/2016

Papst Franziskus will die Piusbrüder zurück holen in den Schoß der Kirche. Kann das funktionieren? Ein Gespräch mit Guido Pozzo, dem zuständigen Erzbischof des Vatikans, über Einheit und die wahre Lehre mehr

"Mehr Ausnahmen bitte!"

Aus: Christ & Welt Ausgabe 06/2016

Der Theologe und Psychologe Wunibald Müllerfordert die Abschaffung des Pflichtzölibats. Zweimal schrieb er bisher dem Papst einen Brief. Jetzt schöpft er neue Hoffnung, dass sich etwas bewegt. mehr

Wertestreit

Im Glauben zerissen

Aus: Christ & Welt Ausgabe 04/2016

Die evangelikale Bewegung zerlegt sich: Die einen gehen auf Schmusekurs mit der Amtskirche, die anderen halten eine Annäherung schon für einen Sündenfall. Steht der Protestantismus vor einer neuen Spaltung? mehr

Flüchtlinge

Muhammed trifft Mendelssohn

Aus: Christ & Welt Ausgabe 47/2015

Verständigung durch Sightseeing – die Jüdische Gemeinde Berlin zeigt zum Mitzvah Day syrischen Flüchtlingen die Holocaust-Gedenkorte. Doch wollen sie die überhaupt sehen? Von ANTJE HILDEBRANDTmehr

Wenn mia mal a Ringerl tragn

Aus: Christ & Welt Ausgabe 44/2015

Sie stehen für Werte, Tradition und heile Welt. Seit mehr als 40 Jahren ist das Volksmusik-Duo Marianne und Michael ein Paar. Jetzt wollen sie katholisch heiraten. Ein Gespräch über Liebe und Leidenschaft – vor, während und nach der Bischofssynodemehr

Bund der Vertriebenen

"Ich wünsche mir mehr Empathie als damals"

Aus: Christ & Welt Ausgabe 43/2015

Bernd Fabritius ist BDV-Vorsitzender und CSU-Bundestagsabgeordneter. Er hat Verständnis dafür, dass Flüchtlinge Ängste auslösen. mehr

Vertreibung

"Flüchtlingstreks wecken kollektive Erinnerungen"

Aus: Christ & Welt Ausgabe 43/2015

Der Historiker Andreas Kossert über die Integration von Vertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg, die Sehnsucht nach Heimat und die besondere Verantwortung der Kirchenmehr

Sakralkunst

Jesus und ich

Aus: Christ & Welt Ausgabe 42/2015

Seit seinem Porträt von Benedikt XVI. ist Michael Triegel einer der bekanntesten religiösen deutschen Maler der Gegenwart. Nun hat der 46-Jährige in Köthen seine ersten Kirchenfenster vorgestellt. mehr

Luther

Pampige Prosa

Aus: Christ & Welt Ausgabe 40/2015

Letzte Woche hat Sibylle Lewitscharoff hier die Sprachgewalt Martin Luthers gewürdigt. Der neue Kulturbeauftragte der evangelischen Kirche hätte sich ein besseres Lob gewünschtmehr

Martin Luther

"Das Urviech"

Aus: Christ & Welt Ausgabe 39/2015

Warum sollte man heute Luther lesen? Weil er zart und hart sein konnte, heilig und deftig, schön wie schrecklich. Nur langweilig war der Reformator nie. Eine Würdigung zum Erscheinen der neu überarbeiteten Lutherbibel.mehr

< Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste >