www.zeit.deProbe-Abo

Thema: Geistesgegenwart

Theologie

Wie hast du’s mit Mohammed?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 52/2014

Interreligiöser Dialog gilt als Zauberwort, erst recht in Zeiten des Konflikts. Doch wer es mit dem Gespräch zwischen Christen und Muslimen ernst meint, muss sich auch an die Grundlagen des Glaubens herantrauen. Zum Beispiel an die Frage, ob Mohammed ein Prophet für Christen sein kann.

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Advent

Alle Jahre wieder

Aus: Christ & Welt Ausgabe 51/2014

Glühwein, Kaufhausmusik, X-Mas-Party: Das Geschäft mit den Weihnachtsgefühlen floriert. Wer Besinnung sucht, kann sie trotz des Rummels finden.

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Katholische Kirche

Bischof, tu was!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 50/2014

Kleine Reformen reichen nicht, schrieb Christiane Florin im Leitartikel der vergangenen Woche. Es braucht eine neue Theologie. Stimmt schon, erwidert der Theologe Magnus Striet aus Freiburg. Nur bedarf es dazu eines Solidarpakts der Amtskirche mit der Wissenschaftmehr

Kultur

Wie sieht der Himmel aus, Herr Flimm?

Aus: Christ & Welt Ausgabe 49/2014

Der Alt-68er findet zum Protestantismus. Ein Gespräch mit Regielegende Jürgen Flimm über das süße Sterben, den mächtigen Zweifel und die Macht der Kunst

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Ost-West-Konflikt

Mein Russland

Aus: Christ & Welt Ausgabe 46/2014

Unser Autor ist in Franken nahe der innerdeutschen Grenze aufgewachsen. Die Angst vor dem Osten war groß. Heute engagiert er sich für einen deutsch-russischen Dialog, trotz Putin. Auf welcher Seite stehst du eigentlich?, muss er sich gelegentlich fragen lassen

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

NEUDENKEN

Gott gehört nicht den Gotteskriegern

Aus: Christ & Welt Ausgabe 43/2014

Der Islam lässt sich sehr wohl mit Menschenrechten und Demokratie vereinbaren, glaubt der katholische Sozialethiker Elmar Nass. Dafür müssten muslimische Theologen eine Reform anstoßenmehr

BUCHMESSE

Jesus kam nur bis Regensburg

Aus: Christ & Welt Ausgabe 42/2014

Von Aufschrei bis Zölibat: Fünf Lese-Empfehlungen aus der Redaktionmehr

Ausstellung

Nationale Heiligtümer

Aus: Christ & Welt Ausgabe 40/2014

Sie sind der gebaute Lobpreis Gottes. Ganze Völker schauten auf zu ihnen. Nun widmet das Kölner Wallraf-Richartz-Museum den großen Kathedralen in der Malerei eine spektakuläre Schau

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

GESCHICHTE

„Schuld ist für mich uninteressant“

Aus: Christ & Welt Ausgabe 41/2014

Der Historiker Christopher Clark hat in seinem Buch „Die Schlafwandler“ beschrieben, wie es zum Ersten Weltkrieg kam. Kritiker werfen ihm vor, die Deutschen zu entlasten. Ein Gespräch über Moral, Geschichtspolitik und den Bestseller „Shades of Grey“mehr

Gilbert Keith Chesterton

Santo subito, G.K!

Aus: Christ & Welt Ausgabe 35/2014

Berühmt wurde er durch Pater Brown. Jetzt soll der Autor seliggesprochen werden. Der brillante Brite hat einen prominenten Unterstützer: Papst Franziskus ist eingetragener Chesterton-Fanmehr

< Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Nächste >