www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 07/2016

Visionär wider Willen

Erhard Eppler prägte ein halbes Jahrhundert SPD. Als Erster thematisierte er die Risiken der Kernkraft und der Nachrüstung. Sogar die Flüchtlingskrise sah er voraus. Jetzt fragt er sich, ob er Angela Merkel bewundern darfmehr

Feigheit vor dem schwarzen Schaf

Das Zentralkomitee der Katholiken hat die Alternative für Deutschland vom Katholikentag in Leipzig verbannt. Das ist politisch verständlich. Aber auch ganz schön unchristlichmehr

Der Geist ist willig

Ende der Eiszeit nach fast 1000 Jahren: Papst Franziskus trifft auf dem Weg nach Mexiko den Patriarchen der russisch-orthodoxen Kirche auf Kubamehr

Das Fleisch ist schwach

Unterstützt der Papst in Mexiko die Reformer? Es sieht so aus. Doch beim sexuellen Missbrauch der Legionäre Christi bleibt er zu mildmehr

Die Jungbrunnenfalle

Die Google-Tochter »Calico« attackiert das Alter. Der Tod soll so lange wie möglich hinausgezögert werden. Damit dringt das Unternehmen auf religiöses Kerngebiet vor – und verliert die Risiken aus dem Blickmehr

Franziskus’ Agenda

Liest der Kardinalstaatssekretär des Papstes, Pietro Parolin, Christ & Welt? mehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt