www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 31/2015

Beten

Erhöre uns!

Die Mehrheit der Deutschen betet. Gefleht und gedankt wird digital und analog, frei formuliert und mit eingeübten Texten. Was bringt Menschen dazu, Gott um Hilfe zu bitten?mehr

Glaube

»Kreuzzeichen? Muss nicht sein«

Kniend oder stehend, mit gefalteten Händen oder doch ganz frei: Wie soll man beten? Die evangelische Theologin Margot Käßmann antwortetmehr

Mutterschaft

Tutti Mutti

Erst die Aufregung um Merkels Streicheleinheiten, dann die Schlacht ums Betreuungsgeld. Warum verliert dieses Land den Verstand, sobald es um Frauen und Kinder geht?mehr

Religion

Mein idealer Islam

Menschenrechte und Demokratie sind nicht nur mit dem muslimischen Glauben vereinbar, sie sind religiös zwingend, meint der islamische Theologe Erdal Toprakyaran. Gerade deshalb ist es falsch, nur liberale Muslime zu loben. Auch Konservative verdienen Respekt mehr

Flüchtlinge

Luftschloss Deutschland

In Berlin-Moabit werden Flüchtlinge nach ihrer Ankunft in einer aufblasbaren Halle untergebracht. Wie ist das, in einem Provisorium anzukommen?mehr

Franz&Friends

Vorgriff auf den Rücktritt

Der frühere Mailänder Kardinal Martini soll Benedikts Entscheidung beeinflusst habenmehr

Editorial

Flaneur, verweht

Der Religionswissenschaftler Rudi Thiessen verstarb 65-jährig in Berlin. Ein Nachrufmehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt