www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 22/2016

Die Heimsuchung

Seit 15 Jahren wird Michael Hammerschmidt, katholischer Pfarrer aus dem Sauerland, von einer Seniorin gestalkt. Was macht das mit ihm und seinem Glauben? Die Geschichte eines Geistlichen zwischen Wut und Mitleidmehr

Abgrenzen statt annähern

Vor einigen Wochen kritisierte Laura Díaz die Entscheidung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, die AfD vom Katholikentag auszuschließen. Nun antwortet Andreas Püttmann und sagt: Die Kirche darf den Rechtspopulisten keine Plattform bietenmehr

Seht, da ist Leipzig!

Für alle, denen das Programm des Katholikentags noch nicht genug ist: Die Redaktion von »Christ & Welt« hat noch ein paar ganz besondere Tipps für Ihren Trip in die Sachsenmetropolemehr

Genius der Weiblichkeit

Franziskus will eine Weihe für Frauen prüfen. Für die einen ist das eine Anbiederung an den Zeitgeist. Andere fordern Gleichstellung am Altar. Unsere Autorin Alina Rafaela Oehler ist jung, katholisch, konservativ und von der Idee des Papstes begeistert. Nur Priesterinnen gehen ihr zu weitmehr

Des Meisters Makel

Bob Dylan, der Nachfahre jiddisch sprechender Ostjuden, hat Zeit seines Lebens gerungen – mit Gott. Seine Texte sind gespickt mit Anspielungen und Zitaten aus der hebräischen Bibel und dem neuen Testament. Eine religiöse Spurensuche zum 75. Geburtstag der Rocklegendemehr

Ist der Papst dumm?

Konservative suchen nach Gründen, um Franziskus den Gehorsam aufzukündigenmehr

Vermessung des Abendlands

»Christ & Welt« erscheint zum Katholikentag mit einer Sonderausgabemehr

Sie können jetzt gehen:

Der Schriftsteller Michael Rutschky stellt sich auf das Alter ein. Von Montag bis Freitag nimmt er für uns jeden Tag Abschied von einem Gegenstand in seiner Berliner Wohnung, in der er seit 30 Jahren lebt.mehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt