www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 17/2014

Bekenntnis

"Ich bin osterbedürftig"

Die Schriftstellerin Sarah Khan hat ihren Bruder verloren. An Ostern lernte sie mit seinem Tod zu leben. Dazu: Christ&Welt-Redakteure erzählen, was sie mit dem Fest der Auferstehung verbindenmehr

Ehrenkodex

Meine Ethik, deine Ethik

Immer mehr Unternehmen erlegen sich Selbstverpflichtungen auf, sie wollen nachhaltig wirtschaften, transparent entscheiden und respektvoll mit Mitarbeitern umgehen. Warum bloß muss man das Selbstverständliche neu erfinden? mehr

Katholische Kirche

„Ich möchte nicht nur in Männerrunden sitzen“

Franz-Josef Bode ist zuständig für Frauenfragen in der Bischofskonferenz. Ein Gespräch über weibliche Qualitäten, klerikale Ängste und weihevolle Illusionenmehr

Tabus

Wir müssen wieder streiten lernen

Sarrazin, Pirincci und Co.: Provokateure bestimmen, worüber wir diskutieren. Doch im Lärm der Debatten haben wir verlernt, um die Wahrheit zu ringen

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Franz&Friends

Schavan in Rom

Botschafterwechsel sind immer im Sommer. Schavan wird dann Papst Franziskus ihr Ernennungsschreiben überreichen. Dass sich der barmherzige Franziskus noch groß für ihre Doktorarbeit interessieren wird, ist wohl auszuschließen.

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Das Wesentliche: Petersburger Dialog

Paar mit Therapiebedarf

Ohne Merkel, ohne Putin: die deutsch-russischen Gespräche am Tiefpunkt

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Das Unwesentliche: Lästermaul

Raatschkaddl

Der Schwabe lästert aus vollem Herzen, im Brustton der Überzeugung und kann dabei kaum stehen vor Kraft.

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt