www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 5/2011

Erinnerung

Kalter Beton, große Gefühle: Hier schlägt Deutschlands Herz

Eine Woche lang hat Hans-Joachim Neubauer jeden Tag das Holocaust-Mahnmal besucht. Bianca posiert, Frau Mayer weint, Herr Menzel sucht in den Stelen das perfekte Motiv. Was haben sie aus der Geschichte gelernt? mehr

MARTIN WALSER

„Das Werk eines Genies“

Was der Schriftsteller heute über das Holocaust-Denkmal denkt mehr

Zölibat

Wir probieren’s mal

Acht CDU-Politiker fordern, lebenserfahrene verheiratete Männer zur Priesterweihe zuzulassen. Konvertierte Pfarrer dürfen schon jetzt Frau und Kinder haben. Warum gilt diese Freiheit nicht für alle?mehr

Ihr Motiv: Silvia von Schweden

Mein Streit mit der Königin

Neulich hat sich Königin Silvia über mich beschwert. Ich soll sie und ihren verstorbenen Vater beleidigt haben. Königin Silvia hängt an ihrem verstorbenen Vater, Walther Sommerlath (1901–1990).mehr

Schöner Schein

Schwer entzündlich

Das Opferlicht steckt in der Krise. Kirchen schließen, der Absatz geht zurück. Doch für Fabrikant Thomas Engels ist die Kerze stärker als der Kapitalismus. Eine Spurensuche zu Mariä Lichtmess.mehr

Das Wesentliche: Sterben

Ökumene im Wachkoma

Was unterscheidet den evangelischen Tod vom katholischen? Eine Patientenverfügung beider Kirchen zeigt es.mehr

Deutsche Sprache

Es lebe der „v.u.z“!

Die deutsche Sprache muss gesäubert werden, glaubt Mürvet Öztürk. Es gebe Wörter in ihr, so kritisierte die Grünen-Politikerin jüngst, die seien politisch kontaminiert, weil „diskriminierend“.mehr

Notizen für die Ewigkeiten

Ein Callgirl zu viel!

Berlusconis letzte Affäre lässt seinen Stern bei der Kirche abstürzen.mehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt