www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 44/2011

Islam

Deutschland, deine stolzen Muslime

Vor allem junge Frauen haben keine Lust mehr, sich für ihren Glauben zu entschuldigen. Die Journalistin Kübra Gümüsay erklärt, warum sie gerne Muslimin ist. Ihre Kollegin Canan Topçu warnt: Selbstbewusstsein reicht nicht. Wer hier lebt, sollte sich auch fürs Christentum interessieren. Eine Kontroverse.mehr

Libyen

Einer weniger

Muammar al-Gaddafi war ein Despoten-Fossil des 20. Jahrhunderts. Moderne Alleinherrscher tarnen sich heute als lupenreine Demokraten. Doch wäre eine Welt ohne Diktatoren wirklich besser?mehr

Ökumene

Schluss mit Jammern!

Der Papstbesuch war aus evangelischer Sicht eine versäumte Chance. Trotzdem soll die Verständigung zwischen den Kirchen weitergehen. Vorschläge eines prominenten Protestantenmehr

Integration

„Die Parteien reißen sich um uns“

Vom Außenseiter zum Aufsteiger: Der Islamwissenschaftler Amir Dziri lehrt an zwei Universitäten. Gut ausgebildete Migranten wie er sind gefragt.mehr

F. C. Delius

„Ich kann die Welt auf keine Formel bringen“

Einst reiste der Autor in seine Geburtsstadt Rom, um für ein Buch über seine Eltern zu recherchieren. Der Liebe wegen ist er in der Ewigen Stadt geblieben. Doch Italiensehnsucht ist dem Pfarrerssohn fremd. Nüchtern betrachtet er die politische Gegenwart. Jetzt erhält den Büchnerpreis. Nicht zuletzt deshalbmehr

Sein Motiv: Tim

Europas ewiger Pfadfinder

Einen Schatten hat Tim nicht. Einen Nachnamen auch nicht, es sei denn, man deutet „Tintin“, wie er im Original heißt, als solchen. Echte Persönlichkeit geht ihm ohnehin ab.mehr

Das Wesentliche: FERNSEHBALLETT

Mutter Kirche und ihre tanzenden Töchter

Warum beteiligen sich deutsche Bischöfe an spärlich bekleideten Frauen?mehr

Notizen für die Ewigkeit

Der Kirchenstaat wird rosa

Im Vatikan haben es Frauen weit gebracht. Auch ohne Weihe. mehr

Brief an die Bundeskanzlerin

Autarkie

Wenn Europa den Bach runter geht, kann uns der eigene Acker retten? Ja, glaubt Michael Rutz und freut sich über eine seine selbstgezogenen Zucchinismehr

Herder Fragen!

Ohne ewige Antwort

„Sollen Theologie und Philosophie die Versuchung des modernen Menschen bannen, alles erklären zu wollen?“mehr

Haltung, bitte!

WC und Würde

„In dem evangelischen Altersheim, in dem meine Mutter vor ein paar Jahren eingezogen ist, herrscht Personalmangel. Ungelernte Praktikanten tun dort Dienst und geben sich redlich Mühe. Doch oft gehen ihnen die Nerven durch, weil sie nicht verstehen, dass es ihren Kunden nicht egal ist, ob das Essen später kommt oder sie auf den Toilettengang länger als üblich warten müssen. Der menschliche Umgang leidet dabei. Sollte in einem christlichen Altersheim nicht darauf besonders Wert gelegt werden?“mehr

Unwesentlich

Schattenkabinett

Gesine Dings? Klaus Bums? Wie hießen die noch mal? Die Führungskrise der Linkspartei hat beim Parteitag in Erfurt dramatische Dimensionen angenommenmehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt