www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 4/2011

Johannes Paul II.

„Das ist kein Hokuspokus“

Bei der Seligsprechung des Vorgängers von Benedikt XVI. legte der Vatikan ein Rekordtempo vor. Gab es Druck? Papstexperte Peter Seewald über Heiligkeit, Scheinheiligkeit und wahre Wundermehr

Home-Ehe

„Ich kann die Kritiker der Homo-Ehe verstehen“

Ex-Ministerpräsident Günther Beckstein hat als Vizepräses der EKD-Synode das Pfarrhaus für schwule Paare geöffnet. Bedauert der bekennende Konservative sein Votum? mehr

Sexueller Missbrauch

Wir Sündenböcke: Warum euer Zorn uns zu Recht trifft

Ein Jahr nach Bekanntwerden des Missbrauchsskandals zeigen zu viele in der Kirche noch mit dem Finger auf andere. Notwendig wäre eine Theologie der Sühne mehr

Präimplantationsdiagnostik

Mein Sohn ist gemeint

Selektiert wird im Mutterleib auch ohne PID. „Behinderung ausgeschlossen!“ gilt als Fortschrittsversprechen. Das können wir doch nicht wollen, schreibt die Mutter eines behinderten Jungen mehr

Der Dogmenstreit

Ein Stück Himmel

Vor einer Woche attackierte hier ZEIT-Redakteurin Evelyn Finger den Wahrheitsanspruch der katholischen Kirche. Sie verkennt: Wer sich festlegt, wird frei Wer glaubt, darf nicht darauf hoffen, verstanden zu werden. mehr

Christenverfolgung

Nennt die Dinge beim Namen!

Darf man das Wort Christenverfolgung heute noch benutzen? Man muss es sogar, sagt der Publizist Rafael Seligmannmehr

Herder fragen

Hier spricht der Papst

„Sie verlegen viele Bücher von Papst Benedikt XVI. Ist alles, was darin steht, unfehlbar? Wie verbindlich ist das, was der Papst in seinen Büchern schreibt, und was hat es mit der Unfehlbarkeit heute noch auf sich?“mehr

Haltung bitte!

Das Herz isst mit

„Ich bin Vegetarierin, koche für meine Familie aber auch Fleischgerichte, weil ich sie nicht bevormunden will. Meine Vegetarierfreunde werfen mir mangelnde Überzeugungsarbeit vor. Bin ich inkonsequent?“mehr

Ihr Motiv: Elke Büdenbender

Das Geschenk ihres Lebens

Elke Büdenbender hat Glück gehabt: Sie hat Frank-Walter Steinmeier. Und weil sie ihn hat, hat sie eine neue Niere – seine. Darüber sprach zum Jahreswechsel Deutschland. mehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt