www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 40/2011

Wertekanon

Ist der Papst ein Grüner?

Der Schutz der Schöpfung ist ein urchristlicher Auftrag. Im Bundestag hat sich Benedikt an alle Abgeordneten gewandt. Hier diskutieren Politiker von Claudia Roth bis zu Horst Seehofer über die umweltbewusste Rede des Pontifex und sein Lob für die ökologische Bewegung mehr

Papstbesuch

Mein Gott, er meint ja mich

Nicht die Gegner beschädigen die Kirche, sondern die lauen Katholiken, sagte Papst Benedikt XVI. Er forderte weniger Strukturdebatten und mehr Gottesliebe. Kann sich die Kirche entweltlichen? Bekenntnisse einer lauen Katholikinmehr

Interview mit Bischof Gerhard Ludwig Müller

Wartet mal auf uns!

Viele Protestanten sind mit dem Papstbesuch unzufrieden. Weil sie zu hohe Erwartungen hatten, hält der katholische Ökumenebischof ihnen entgegen. Ihm agiert die evangelische Kirche zu forsch.mehr

Finanzen

Geld macht blind

Ist eine Kirche ohne Kirchensteuer gläubiger und glaubwürdiger? Eine Eremitin, die sich der Armut verpflichtet hat, über den Papst und die Privilegienmehr

Dieter Althaus

Ende einer Dienstfahrt

Unterwegs mit Thüringens einstigem Landeschef: Wie er versuchte, den Papst zu treffenmehr

Haltung

Trotz oder Trost?

„Unser Großonkel war ein glühender Kritiker der Kirche und vermutlich Atheist. Jetzt hat die Familie entschieden, ihn kirchlich bestatten zu lassen. Uns tat es gut, aber ist das denn nicht eine unzulässige Vereinnahmung des Verstorbenen?“mehr

Parlamentarismus

Der Putin in uns

Wie sich unsere Demokratie selbst abschafft.mehr

Brief an die Bundeskanzlerin

Erwartung

Was Angela Merkel mit dem Papst verbindetmehr

Volksmusik

Die Niedertracht ersetzt das Dirndl

Es kracht in der krachledernen Volksmusik! Die letzte Bastion kleinbürgerlicher Glückseligkeit gerät ins Wanken.mehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt