www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 39/2011

Christian Wulff

„Die Millionen Wiederverheirateten erwarten eine befreiende Botschaft“

Der Bundespräsident hat den Papst nach Deutschland eingeladen. Er will ein freundlicher, aber kritischer Gastgeber sein. Der Katholik wünscht sich, dass der Pontifex eine Brücke zur pluralen Gesellschaft schlägt mehr

Papstbesuch

Herr Papst, was machen Sie denn hier?

Seit Wochen leistet sich Deutschland eine quälende Debatte: Der Protest wirkt ebenso angestrengt wie die Freude. An diesem Donnerstag kommt Benedikt XVI. an. Wie könnte ein souveräner Empfang für ihn aussehen? mehr

Brief an die Bundeskanzlerin

Heiliger Vater!

Auf den Berliner Wahlsonntag will ich nicht eingehen. Um den drohenden Kindstod der Liberalen wissen Sie selbst. Ich will lieber auf das kommende Ereignis schauenmehr

Mensch und Masse

Du bist nicht allein!

Darf der Papst wie ein Popstar umjubelt werden? Klar doch. Jubel in Gemeinschaft ist eine echte Form des Religiösen mehr

Theologie

Was ich vom Papst lerne

Christoph Markschies, der Vordenker der evangelischen Kirche, teilt mit dem Pontifex die Liebe zu den Kirchenvätern. Die Gegenwart deuten beide unterschiedlich.mehr

Haltung, bitte!

Lady Madonna

„Die Marienverehrung findet in evangelischen Kreisen immer mehr Anhänger. Ist das mit den Lehren Martin Luthers vereinbar? Oder wird der Protestantismus damit nicht in seinem Selbstverständnis bedroht und aufgeweicht?“mehr

Das Wesentliche: Promi-Biografien

Eintagsfliegen im Bernstein

Ein Buch erzählt das Leben von FDP-Chef Philipp Rösler. Warum so früh?mehr

Das Unwesentliche: Piraten

High und frei

Sie tragen Secondhandklamotten und ihre Sitten sind rau: Piraten. Früher erleichterten sie Karavellen um Dublonen und Jungfrauen. Heute downloaden Wählerprozente aus den Schatzkammern der Parteien.mehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt