www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt [Ausgabe 37/2012

Staatskunst

Galerie der Gezeichneten

Die Republik wechselt ihre Staatsoberhäupter schneller denn je. Der Maler Volker Henze verewigt die Bundespräsidenten für die offizielle Ahnengalerie in Schloss Bellevue. Auch die flüchtigen. Hier sind die Bilder erstmals zu sehen. Ein Atelierbesuch mehr

Jubiläum

Die Niebelleuchte

Vor 50 Jahren begann die Zusammenarbeit von Kirchen und Staat in der Entwicklungshilfe. Heute hat der zuständige Minister ein Imagetief. Doch steckt in Dirk Niebel mehr, als es scheint?mehr

Interview mit Maria Kardinal Martini

„Der Papst und die Bischöfe müssen umkehren“

Dient die Kirche den Menschen oder nur noch sich selbst? Christ&Welt veröffentlicht im Original das letzte Interview, das Carlo Maria Martini vor seinem Tod gab – der Kardinal sprach deutschmehr

Das Wesentliche: Ökumene

"Es strengt an, dass nur getrippelt wird"

Der Reformstau in der Ökumene ist nicht nur zwischen den Kirchen schwierig. Auch wir Protestanten mussten erst lernen, uns zu einigen, schreibt Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardtmehr

Satire-Prozess

Der Fluch der Titanic

Die »Titanic« hätte doch lieber gekämpft und ehrlich gewonnen. Aber Goliath lässt David kurz vor dem Kampf links liegen. Wie die Redaktion der Zeitschrift "Titanic" zwischen Triumph und Enttäuschung schwankt mehr

Brief an die Bundeskanzlerin

Betr.: Türkei

Unser Kolumnist ärgert sich, dass er beinahe die Kanzlerin vergessen hätte und wundert sich dann über ihre neuen Freundemehr

Notizen für die Ewigkeit: Vertriebene

Zahlen sind Schall und Rauch

Am Sonntag ist der Tag der Heimat und Stunde der Wahrheit für die Verbände mehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt