www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 36/2012

Vergangenheitsbewältigung

Der Nazi von Christ und Welt

Opportunist, Ideologe, Intellektueller – und einer von uns: Giselher Wirsing war ein Star-Journalist des Dritten Reichs. In den Fünfzigerjahren prägte er diese Zeitung. Hat er bereut? Raoul Löbbert hat sich auf die Spur des früheren Chefredakteurs begeben. Eine Geschichte über die Schuld des Schreibens und des Schweigens mehr

Erinnerungen

Klaus Harpprecht: Das Blatt der Bekehrten

Klaus Harpprecht begann seine journalistische Laufbahn bei „Christ und Welt“, später machte er bei der ZEIT Karriere. Wie braun waren die Zeitungen? mehr

US-Wahlkampf

Das katholische Chamäleon

Konservativer Hardliner oder opportunistischer Machtmensch? Vize Paul Ryan soll im romtreuen Lager für die Republikaner punkten. In der Kirche jedoch sind seine Pläne umstritten

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Tschechien

Samt in die Wunde

Nach dem Prager Frühling regierten die Kommunisten das Land mit harter Hand. Auch die Religion versuchten sie zu kontrollieren. Viele katholische und evangelische Pfarrer gingen in den Untergrund. Wie rebellisch sind sie heute?

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Energiewende

Deutschland schützt die Schöpfung

Der Kampf gegen die Atomkraft hat längst religiöse Züge angenommen. Fukushima ließ auch die politische Vernunft dahinschmelzen. Kosten interessieren niemanden – bis zur nächsten Stromrechnungmehr

Editorial

Wie wir wurden, was wir nicht sind

„Christ und Welt“ hatte von 1954 bis 1970 einen Nazi als Chef. Warum erzählen wir Ihnen das? mehr

Brief an die Bundeskanzlerin

Betr.: Lesetipp

Warum Angela Merkel das Buch Gertrud Höhlers getrost ungelesen zur Seite legen kann und lieber zu einer Rede von Joachim Gauck greifen sollte

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Das Unwesentliche: Manifest

Wärst du doch am Baggersee geblieben

Christiane Florin erkundet die Sommerloch-Tauglichkeit des Konservativismus im Allgemeinen und Getrud Höhler im Besonderen

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Das Wesentliche: Freiheit

„Du Jungfrau, vertreibe Putin“

Christen im Westen solidarisieren sich mit der russisch-orthodoxen Kirche gegen die Pussy Riots. Doch die provokanten Frauen haben Gott nicht gelästertmehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt