www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 31/2012

Das Hohelied der Liebe

Alles! Würde! Anders!

Liebe ist politisch, sagt Sahra Wagenknecht. Christ & Welt hat Prominente gebeten, das Hohelied der Liebe anzustimmen. Der Bibeltext aus dem Korintherbrief fehlt bei keiner Hochzeit. Aber was sagt er uns?mehr

Katholische Kirche

Verdächtig still

Vor einem Jahr wurde eine Studie zum sexuellen Missbrauch angekündigt, nun stockt das Projekt des Kriminologen Christian Pfeiffer. Wie einflussreich sind die Kritiker? mehr

Trauma

Du musst draußen bleiben

Pfarrer, die aus der DDR in den Westen flohen, wurden in der Freiheit hart bestraft: Die Arbeit in einer Gemeinde blieb ihnen zunächst verwehrt. Bis heute spricht die evangelische Kirche nicht gern über dieses Ost-West-Kapitel. Aber Pastor Joachim Ebel erzählt seine Geschichtemehr

Spott

Wir Spaßbremsen

Viele Medien haben den Papst-Titel der „Titanic“ verteidigt. Christ & Welt ließ in der vergangenen Ausgabe zwei Satiriker zu Wort kommen. Was ungesagt blieb: Es gibt gute Gründe, den Gag geschmacklos zu findenmehr

Vatileaks

Eifersucht statt Mafia?

Die Kardinalskommission schließt die Untersuchung der Affäre ab. Alle Fragen offenmehr

Das Wesentliche: Spirituelles Doping

Was treibt mich an?

Schneller, mein Gott, zu dir: Mit dem Rennrad auf dem Schweizer Jakobsweg. Ein Erfahrungsberichtmehr

Das Unwesentliche: Reissverschluss-System

Welch ein Staumeier!

Unser Autor verzweifelt an der angeblichen Schwarmintelligenz der hiesigen Verkehrsteilnehmermehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt