www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 27/2013

Terror gegen Christen

Warum mussten Tari und Rose sterben?

In Nigeria kämpft die salafistische Untergrundorganisation Boko Haram für einen islamischen Staat. Wer sich als Christ zu erkennen gibt, muss um sein Leben fürchten. In Jos wurde ein Gottesdienst zur tödlichen Falle. Eine Reportage vom Tatort mit Fotos von Andy Spyramehr

Gleichnisse

„Okay, ich erzähl dir was“

War Jesus doktrinär? Der Religionsphilosoph Andrei Plesu glaubt: Christus sprach in Parabeln, weil die Wahrheit schwer zu definieren ist. Nur wer sie braucht, kann sie erkennen mehr

Rekruten

Habt euch lieb!

Wer will in Deutschland noch Soldat werden? Dieses Jahr sind es so wenig junge Männer und Frauen wie nie. Verantwortlich dafür ist nicht allein die Gesellschaft, sondern auch die Bundeswehr selbst: Die Truppe mag sich nicht mehr

Nutzwert

Alles nur geklaut

Gott braucht kein Mensch, aber Religion ist nützlich, schreibt der Philosoph Alain de Botton. Mit seinem neuen Buch dürfte er Christen mehr erfreuen als Atheisten mehr

Glaubensreform

Wein, Brot und Rosen

Der Theologe Klaus-Peter Jörns will das Christentum neu erfindenmehr

Franz & Friends

El cóndor pasa

Wie sehr mögen sich der Papst und sein deutscher Präfekt wirklich?mehr

Brief an die Bundeskanzlerin

Betr.: Vergrabene Talente

Warum es Deutschland mit Paul Kirchhof besser gehen würde.mehr

Das Wesentliche: Familienpolitik

Schäuble, übernehmen Sie

Alles ist gut, sagt Familienministerin Kristina Schröder. Damit macht sie sich und ihr Ministerium überflüssig mehr

Das Unwesentliche: Deutsche Sprache

Brötzingen reloaded

Die Deutsche Bahn schiebt ihre Anglizismen aufs Abstelltgleis. Ein Kulturverlust, findet unsere Autorinmehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt