www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 18/2011

Theologie

Johannes Paul II.: Pontifex mit Leib und Seele

Kein anderer Papst hat sich so intensiv mit Liebe, Lust und Leidenschaft befasst. Die Rehabilitation des Leibes war sein Lebensthema. Warum merkt das kaum einer? mehr

Óscar Romero

Santo subito!

Prominente Politiker und Theologen fordern die Heiligsprechung des lateinamerikanischen Erzbischofs. Christ & Welt veröffentlicht exklusiv ihren Appell zur Rehabilitierung der Befreiungstheologiemehr

Polen

Unser Lolek lebt

In Wadowice kam Karol Wojtyla 1920 zur Welt. Hans-Joachim Neubauer war für den Rheinischen Merkur dort, als der Papst starb. Hier seine Reportage von damalsmehr

Flüchtlingspolitik

Bitte bleibt in eurer Heimat!

Ist es christlich, die Grenzen dichtzumachen? Der Europapolitiker Hans-Gert Pöttering über Menschenwürde, Fremdenangst und die Versäumnisse der CDUmehr

Hartz-IV-Misere

Jetzt soll die Armut flöten gehen

Das Bildungspaket erreicht die Empfänger nicht. Warum die wissensbeflissenen Absender umdenken müssenmehr

Brief an die Bundeskanzlerin

Schwarz-Grün

Seit Sie Bundeskanzlerin geworden sind, habe ich Ihnen nicht mehr geschrieben. Die Zeiten waren nicht danach. Machtpolitisch hätte ich Ihnen ohnehin wenig raten können. Und für weltanschauliche Debatten fehlte der Ort.mehr

Der Kanzlerkandidat

Gefolgschaft ohne Führung

Die Zeit der politischen Alpha-Männchen ist vorbei. Die Grünen machen vor, dass man auch ohne Spitze an die Macht kommen kann. Ein Erfolgsmodellmehr

Gesundheitssystem

Mit den Clowns gegen die Tränen

Clown ist ein „Beruf mit Zukunft“, sagt – ganz ernsthaft – die Bundesarbeitsagentur. Im gleichen Maße, wie er als Dinosaurier der Entertainmentindustrie aus den Manegen verschwindet, ist der Clown in den Krankenhäusern in den vergangenen Jahren als Tröster vom Dienst zum unverzichtbaren Bestandteil des real existierenden Gesundheitssystems geworden.mehr

Herder fragen!

Besser als ihr Ruf

„Es ist viel von Politikverdrossenheit die Rede. Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hatten aber eine überdurchschnittlich hohe Wahlbeteiligung. Wie erklären Sie sich das?“mehr

Haltung, bitte!

Das Geheimnis ist da!

„Goethe schrieb: Dem Protestantismus fehlt es an Sakramenten. Es fehlt das Heilige, das Wunder. Sollte sich die evangelische Kirche nicht wieder mehr den großen Mystikern öffnen?“mehr

Ihr Motiv: Gaddafis Gardistin

Mit den Waffen einer Frau

Schön, stark, stolz: Muammar al-Gaddafis Leibgarde ist ein moderner Dienstleistungsbetrieb. Zum Service des interkulturellen Frauenteams gehört das Prestige von Sex and Security. mehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt