www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 12/2012

Evangelischer Glaube

Wir sind eine Blaupausen-Religion

Wo stehen wir Protestanten heute? Können wir auch anders? Unser Autor Andreas Öhler liest seinen Glaubensschwestern und -brüdern die Leviten. Redaktionspfarrer Wolfgang Thielmann hält dagegen und versucht, den Protestantismus zu rettenmehr

Monarchie

Das wäre die Krönung

Als Deutschland eine Monarchie war, gehörten Krone und Altar zusammen. Prinz Philip Kiril von Preußen, Ururenkel des letzten Kaisers, ist evangelischer Pfarrer. Was kann ein König, was ein Bundespräsident nicht kann? mehr

Empörung

Benehmt euch!

Ob Bahnhof, Banken oder Bellevue: Die Deutschen gehen gegen fast alles auf die Straße, Protestieren gehört zur Freizeitgestaltung. Was gestern Wut war, ist heute Wellness.mehr

Papstreise

Roms verlorener Sohn

Ende des Monats besucht Benedikt XVI. Kuba. Dort ist die Eiszeit zwischen Kirche und Staat vorbei. Wird Benedikt die Exkommunikation Fidel Castros aufheben? mehr

Apokalypse

Allein Kunst rettet die Welt

Ulrich Horstmann gilt als Prophet des Weltuntergangs. Er glaubt, die Phantasie habe das Inferno verhindert - durch Abschreckung. Hat der dritte Weltkrieg deshalb noch nicht begonnen?mehr

Notizen für die Ewigkeit

Soll man Reisende aufhalten?

Zwischen Rückzug und Rebellion: Die Piusbrüder fordern zum Austritt aufmehr

Das Wesentliche: Schützenkönig

Jetzt mal ganz entspannt

Toleranz für Tradition: Warum auch homosexuelle Schützenkönige eine Frau an ihrer Seite haben sollten.mehr

Das Unwesentliche: Jesus-Buch

Gottschalk, Küng und Rudi auch

Buchvorstellung in Berlin: Hans Küng klemmt ein altes Werk zwischen zwei neue Buchdeckel und gewinnt Thomas Gottschalk als Moderator.mehr

Brief an die Bundeskanzlerin

Diplomatie

Die Bundeskanzlerin macht Wahlkampf für Nicolas Sarkozy. Damit vergrätzt sie womöglich den zukünftigen franzöischen Präsidenten François Hollande. Eine Warnung.mehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt