www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 11/2011

Zölibat

Zwischen Versuchung und Verzicht: Wie Priester mit sich ringen

Wie hältst du`s mit dem Zölibat? Manche Geistliche fühlen sich dazu berufen, andere hadern mit dem Keuschheitsgelübde. Fünf katholische Seelsorger erzählen im Schutz der Anonymität von ihrem Leben.mehr

Herder Fragen!

Was ein Mensch zählt

„Ist Demut heute noch eine anzustrebende Tugend? Oder beschränkt sie sich auf Kirche und Religion?“ Alvin Schomburg, Dresdenmehr

Haltung, bitte!

Kleine Gesten helfen

„Ich habe eine Kollegin, deren Mutter im Sterben liegt. Aber sie tut so, als wäre alles wie immer. Dabei kann jeder sehen, wie sehr sie das beschäftigt. Einigen im Büro hat sie sich offenbart, mir gegenüber nicht. Soll ich meine Kollegin auf ihre Mutter ansprechen oder weitermachen wie bisher? Ich würde ihr gerne helfen.“mehr

Papst-Buch

Zwei Seelen in einem Buch

Benedikt XVI. beleuchtet den historischen Jesus undogmatisch. Bringt ihn das in Konflikt mit dem Glauben? Hans Maier, früherer bayerischer Kultusminister und ZdK-Präsident, ist vom Pontifex überrascht.mehr

Der Fremde

Wir sind wir, und ihr seid bloß die anderen

Eine christlich-jüdische Leitkultur gibt es nicht, sagt der Schriftsteller.mehr

Benzingipfel

Nun tanket alle Sprit

Super E10 hat in Deutschland keine Chance, weil die Deutschen beim Benzin keinen Spaß verstehen.mehr

Notizen für die Ewigkeit

Merkels neue K-Frage

Im Bundeskabinett gibt es nur fünf Katholiken. Aber sagen solche konfessionellen Sortierungen überhaupt etwas aus?mehr

Der deutsche Islam bleibt sprachlos

Muslimische Verbände verweigern den Dialog – auch gegenüber ihren jungen Eliten.mehr

Bischofskonferenz

Erhöhter Gesprächsbedarf

Auf seiner Frühjahrsvollversammlung will der Episkopat den Dialog mit den Laien eröffnen. Was es braucht, damit der Austausch gelingt.mehr

Missbrauch

Blick zurück in Reue

Kniefall? Fußwaschung? Die Bischöfe suchen nach einem Bußakt für die Missbrauchsopfer.mehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt