www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 16/2015

Wolf Biermann: Kurzer Nachruf auf Günter Grass

Geliebte Nervensäge

Günter Grass hatte etwas von einer Kirchenglocke. Läutet sie zur Unzeit, geht sie mit ihrer Lärmbelästigung manchen auf den Zeiger. Bleibt das Geläut aber aus, sprechen selbst die, die der Krach störte, von einem Kulturverlustmehr

Sind Gutmenschen gut?

Seit 40 Jahren versucht unser Autor die Welt zu retten. Er fährt kein Auto, ernährt sich naturnah und engagiert sich sozial. Jetzt stellt er fest: Er kämpft aus den falschen Motiven für die richtigen Ziele. Eine Gewissensprüfungmehr

Mitleid - ein tödlicher Ratgeber

Christ&Welt setzt die Diskussion über die Geschichte »Mama, gleich bist du erlöst« fort. Die Palliativmedizin habe bei ihrer sterbenskranken Mutter versagt, behauptete die Tochter. Der Arzt Stephan Sahm bezweifelt diese Darstellung. In ihrem emotionalen Ausnahmezustand sehen Angehörige oft nicht, wie die Palliativmedizin helfen kann, ohne zu töten

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Das Jahr des Schwertes

Im Jahr 1915 begingen osmanische Truppen nicht nur einen Völkermord an den Armeniern. Auch 300 000 Suryoye starben bei den Massakern. Bis heute interessiert sich niemand für das Leid des uralten christlich-aramäischen Volkes.

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Tee oder Kaffee?

Die Philosophen Robert Spaemann und Hans Joas diskutieren über den Papstmehr

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt