www.zeit.deProbe-Abo

Christ & Welt Ausgabe 18/2014

Heiligsprechung

Mein Held

An diesem Sonntag werden Johannes XXIII. und Johannes Paul II. heiliggesprochen. Der deutsch-polnische Schriftsteller Artur Becker erklärt warum Karel Wojtyla aus Wadowice für ihn immer ein Wunder bedeutetemehr

Braucht Gott ein Monopol?

Ethikunterricht an der Grundschule soll es nicht geben, hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. Der Religionsunterricht bleibt konkurrenzlos. Gut so, lobt Wolfgang Thielmann. Christiane Florin widerspricht. mehr

Medizinethik

Ersatzteillager Schwein

Die Zahl der Spenderorgane geht stark zurück, Transplantationsmediziner setzen Hoffnungen auf tierische Herzen und Nieren. Darf man das Menschen und Tieren antun?

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Sexualität

Vielfalt? Ha, noi!

Mit neuen Unterrichtsvorgaben wollte die Landesregierung in Stuttgart die Toleranz für alternative Geschlechterbeziehungen erzwingen. Die Schwaben tobten. Nun lenkt die Regierung ein

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Das Wesentliche: Einzigartigkeit

Ich, ich, nur ich allein

Im Film „Her“ verliebt sich ein Mann in eine Software. Kann das gut gehen?

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Das Unwesentliche: Naziväter

Unsre Gene flattern uns voran

Endlich können auch die Babyboomer mit ein klein bisschen ererbter Schuld kokettieren. Sie sollten froh sein, dass ihnen die Historie keine aufgebürdet hat.

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Franz&Friends

Castingfieber

Es hat gut ein Jahr gedauert, bis der Franziskus-Style auch hier Nachahmer fand, jetzt sind Armut und Not die deutschen Hits. Am Gründonnerstag lieferten sich deutsche Geistliche einen regelrechten Fußwaschungswettbewerb.

Vorschau

Interessiert? Hier geht's zum Probeabo

Archiv: Alle Ausgaben der Christ & Welt